L

Leipziger Stadtbibliothek, Musikbibliothek

 
 
 
Die Musikbibliothek gehört seit 1973 zur Leipziger Stadtbibliothek. Sie entstand 1954 durch die Vereinigung der Städtischen Musikbücherei mit der Musikaliensammlung der Leipziger Stadtbibliothek und der Musikbibliothek Peters, welche mit ca. 25.000 Medien den historischen Kern bildete. Der Bestand hat sich seit 1973 vervierfacht, womit die Bibliothek eine der größten öffentlichen Musikbibliotheken in Deutschland ist.

Bestand

  • Musikalien
  • Musikliteratur
  • Tonträgern
  • DVDs
  • Zeitschriften
  • Nachschlagewerk
  • Handschriften
  • Frühdrucke

Insgesamt sind es ca. 200.000 Medien, darunter sind Musikalien aus dem 16. - 19. Jahrhundert, sowie Handschriften und Frühdrucke die bis ins 15. Jahrhundert zurück reichen.

Zu den besonderen Beständen der Musikbibliothek Peters gibt es eine Sonderseite mit der Präsentation der Geschichte der Musikbibliothek Peters in Texten, Bildern und Dokumenten.


Online-Katalog

 

Kontakt

Musikbibliothek und Sondersammlungen
Stadtbibliothek
Wilhelm-Leuschner-Platz 10 - 11
04107 Leipzig

Telefon (0341) 123-5341
https://stadtbibliothek.leipzig.de/
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Google Maps™-Kartenservice

 

Verkehrsanbindung

Tram 2, 8, 9, 10, 11, 14 Wilhelm-Leuschner-Platz
 S-Bahn S1, S2, S3, S4, S5, S5X Wilhelm-Leuschner-Platz

 Aktualisiert am 04.06.2021

Drucken