H

Hör- und Sprachgeschädigtenwesen, Bibliothek

 
Die Spezialbibliothek besteht seit mehr als einhundert Jahren und ist eine der umfangreichsten Sammelstätten auf dem Gebiet des Hör- und Sprachgeschädigtenwesens im deutschsprachigen Raum.

 

Bestand

Fachgebiete:

  • Akustik
  • Audiologie
  • Audiometrie
  • Genetik
  • Geschichte der Hörgeschädigtenpädagogik
  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
  • Hörgeräteakustik
  • Hörgeschädigtenpädagogik
  • Integration der Hör- und Sprachgeschädigten
  • Lernbehindertenpädagogik
  • Pädoaudiologie
  • Phonetik
  • Phoniatrie
  • Psychologie der Hör- und Sprachgeschädigten
  • Rehabilitation der Hör- und Sprachgeschädigten
  • Sprachgeschädigtenpädagogik
  • über 50 Fach- und Verbandszeitschriften aus dem In- und Ausland

 Sondersammlungen:

  • älteste Schriften des Fachgebietes
  • Handschriften
  • schöngeistige Literatur (der Hörgeschädigte in der Literatur und als Autor)
  • Werke hörgeschädigter Künstler

Online-Katalog

 

Benutzungshinweise

Auswärtige Leserinnen und Leser werden gebeten, sich per Fax, E-Mail oder telefonisch anzumelden.

 

Kontakt

Sächsische Landesschule für Hörgeschädigte Leipzig
Förderzentrum Samuel Heinicke
Bibliothek Hör- und Sprachgeschädigtenwesen
Karl-Siegismund-Straße 2
04317 Leipzig

Telefon (0341) 26904123
Telefax (0341) 26904166

www.landesschule-fuer-hoergeschaedigte.sachsen.de/209.htm

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Google Maps™-Kartenservice

 

Verkehrsanbindung

Tram 12, 15

Witzgallstraße

Aktualisiert am 21.02.2022

Tags: bio-land-forst, medizin-pharmazie-veterinär, sozialwissenschaften-soziales

Drucken