Leipzig liest wieder!

Auch wenn die Leipziger Buchmesse in diesem Jahr schon zum zweiten Mal nicht wie gewohnt stattfinden konnte, bietet sich allen Literaturbegeisterten vom 27. -30. Mai 2021 die Möglichkeit,  in "Leipzig liest extra" in die Welt der Bücher einzutauchen. Die über 350 Veranstaltungen finden digital, aber auch an ausgewählten Orten in Leipzig statt. Den Auftakt der Sonderausgabe des Literaturfestes macht am 26. Mai um 19:00 Uhr die Verleihung des Leipziger Buchpreises zur Europäischen Verständigung. Anlässlich der Wahl Portugals zum Gastland der Leipziger Buchmesse 2022 präsentiert "Leipzig liest extra" bereits in diesem Jahr einen kleinen Einblick in die portugiesische Literatur. Weitere Informationen zum Programm gibt es unter  https://www.leipziger-buchmesse.de/de/programm/veranstaltungskalender/

Drucken